02.12.2013
Pantheon Casino
Bonn
Gerd Dudek
Martin Sasse
Quartett

Gerd Dudek & Martin Sasse

– A Tribute to John Coltrane –

Datum: 02. Dezember 2013

Spielort: Pantheon Casino

Einlass: 19:00 Uhr

Konzert: 20:00 Uhr

Vorverkauf: 16,- € normal / 12,- € ermäßigt  ( zzgl. Vvk-Gebühren )


Mit Gerd Dudek, Mitglied des European Jazz Ensembles, betritt ein wahrer Meister des Saxophons die Bühne des Casinos. 1938 geboren, kann er auf eine große musikalische Lebensleistung zurückblicken. Zahlreiche Konzerte & Aufnahmen mit Manfred Schoof, Berlin Contemporary Jazz Orchestra, Albert Mangelsdorff, Don Cherry, George Russel, Dexter Gordon und vielen anderen sprechen für sich.Das Gerd Dudek / Martin Sasse Quartett widmet sich dem Saxophonisten John Coltrane und seinem musikalischen Wirken. Mit Gerd Dudek (Saxophon), Martin Sasse (Piano), Martin Gjakonovski (Kontrabass) und Hendrik Smock (Schlagzeug) haben sich vier erstklassige Jazzmusiker zusammengefunden, die die Musik Coltrane’s nicht nur verstanden haben, sondern diese auch noch mit ihrer eigenen musikalischen Stimme und Ideen bereichern können. Die Intensität und Melodik, mit der Gerd Dudek am Saxophon zu Werke geht, ist selten gehört und in Verbindung mit seiner Leichtigkeit und Authentizität ein wirkliches Ereignis. Martin Sasse gilt seit vielen Jahren als einer der gefragtesten Jazzpianisten in Deutschland. Die Liste der internationalen Jazzgrößen, mit denen er gearbeitet hat, ist lang: Al Foster, Jimmy Cobb, Steve Grossman, Till Brönner, Dick Oates, Billy Cobham, Tony Lakatos, Lee Konitz, um nur einige zu nennen. Für seine CD-Produktion “Good Times” (Nagel-Heyer Records) mit Charlie Mariano erhielt Martin Sasse den “Preis der deutschen Schallplattenkritik 4/2010”. Martin Gjakonovski gilt als einer der profiliertesten Jazzbassisten Europas. Hendrik Smock steht dem in nichts nach und hat ebenfalls Namen wie Michael Brecker, Dave Liebman und viele andere in seiner Vita stehen.Wir freuen uns auf ein großes musikalisches Highlight zum Jahresende.
Besetzung: Gerd Dudek (Saxophon) Martin Sasse (Piano) Martin Gjakonovski (Kontrabass) Hendrik Smock (Schlagzeug)
Gerd Dudek WikipediaMartin Sasse Homepage
Martin Sasse © Gerhard Richter
Porträt
Thomas Kimmerle

Martin Sasse

Martin Sasse hat im Laufe seiner Bühnenkarriere mit nahezu allen Legends im internationalen Jazz zusammengearbeitet und zählt lange schon selbst zu den herausragenden Jazz-Pianisten in Europa.

Weiterlesen »
Harry Allen © Ivana Falconi
Porträt
Thomas Kimmerle

Harry Allen

Gene Lees schreibt: “Stan Getz wurde einmal nach seiner Vorstellung vom perfekten Tenorsaxophon-Solisten gefragt. Seine Antwort war: Meine Technik, Al Cohns Ideen und Zoot’s Timing. Die Erfüllung dieses Ideals kann durchaus verkörpert werden, in… Harry Allen.”

Weiterlesen »

JAZZ IN CONCERT

Jun 07
Sep 23

BONN JAZZ ORCHESTER

23. September @ 20:00 - 22:00
Nov 28

10 Jahre JazzrockTV – live show

28. November @ 20:00 - 23:00

ANZEIGE

Sie werden auf eine externe Homepage weitergeleitet

3songsbonn - Bonn's English Music Site
JazzrockTV - Cologne
Analogue - Hubert Vianden Bonn - Linn
Klavierhaus Klavins Bonn
Jacques Weindepot Bonn Dottendorf
SOURCE LAW Bonn
error: Content is protected !!
Nach oben