05.05.2014
Pantheon Casino
Bonn
10 TV Stories
Marcus Schinkel Trio &
Frederik Köster

Frederik Köster

– 10 TV Stories – Marcus Schinkel Trio & Frederik Köster –

Datum: 05. Mai 2014

Spielort: Pantheon Casino

Einlass: 19:00 Uhr

Konzert: 20:00 Uhr

Vorverkauf: 16,- € normal / 12,- € ermäßigt  ( zzgl. Vvk-Gebühren )


Der Jazzpianist, Komponist und Arrangeur Marcus Schinkel widmet sich in seinem neuen Trio-Programm zusammen mit dem Trompeter Frederik Köster, Jazzpreisträger von 2009, den Serienmelodien und Jingles des deutschen Fernsehen und lässt die Musik aus den 60ern bis in die Jetztzeit aufleben, wobei er es sich nicht nehmen lässt in bewährt humorvoller Manier die Titel und Geschichten hinter der Musik zu moderieren.

In der seit über 20 Jahren unveränderten Besetzung mit Wim de Vries (Schlagzeug), bekannt durch das Drumduo Drumbassadors sowie der in den Niederlanden bekannte Bassist Bas Rietmeijer ist das Trio dem Bonner Publikum bestens durch die Konzerte mit den Jazzinterpretationen von Ludwig van Beethoven bekannt.
Marcus Schinkel wirkt auch an vielen Produktionen am Theater Bonn mit. “Peter Pan“, “Jesus Christ Superstar“ sowie die Musikrevue “Eltern“, um einige zu nennen.

Frederik Köster

Die Zeit bezeichnet ihn als „Neue deutsche Trompeterblüte“ und der WDR feiert Ihn als „Eine der größten Trompeten-Entdeckungen der letzten Zeit…”

Preisträger – Westfalen-Jazz-Preis 2013
Preisträger – WDR Jazzpreis 2010
ECHO JAZZ 2010
Preisträger – Neuer Deutscher Jazzpreis 2009

Der Kölner Trompeter spielte bereits mit: Phil Woods, Albert Mangelsdorff, Ack van Rooyen, Biréli Lagrene, Randy Brecker, Nils Wogram, Simon Nabatov, Nils Landgren, Wolfgang Haffner, Hiram Bullock, Jiggs Whigham, Rick Margitza, Jane Monheit, Lalo Shiffrin, Trilok Gurtu, Nils Petter Molvaer, Johannes Enders, Paul Heller, Niels Klein, Michael Wollny, Florian Weber,WDR Big Band, HR Big Band, Peter Herbolzheimer’s Rhythm Combination & Brass, etc.


Besetzung:

Frederik Köster  (Trompete) Marcus Schinkel  (Piano) Bas Rietmeijer (Kontrabass) Wim de Vries (Schlagzeug)

http://www.marcus-schinkel.de

 

Martin Sasse © Gerhard Richter
Porträt
Thomas Kimmerle

Martin Sasse

Martin Sasse hat im Laufe seiner Bühnenkarriere mit nahezu allen Legends im internationalen Jazz zusammengearbeitet und zählt lange schon selbst zu den herausragenden Jazz-Pianisten in Europa.

Weiterlesen »
Harry Allen © Ivana Falconi
Porträt
Thomas Kimmerle

Harry Allen

Gene Lees schreibt: “Stan Getz wurde einmal nach seiner Vorstellung vom perfekten Tenorsaxophon-Solisten gefragt. Seine Antwort war: Meine Technik, Al Cohns Ideen und Zoot’s Timing. Die Erfüllung dieses Ideals kann durchaus verkörpert werden, in… Harry Allen.”

Weiterlesen »

ANZEIGE

Sie werden auf eine externe Homepage weitergeleitet

Analogue - Hubert Vianden Bonn - Linn
Klavierhaus Klavins Bonn
Jacques Weindepot Bonn Dottendorf
JazzrockTV - Cologne
3songsbonn - Bonn's English Music Site
SOURCE LAW Bonn
Nach oben
Logo von Thomas Kimmerle

Newsletter

Vielen Dank für Ihr Interesse an meinen Konzertveranstaltungen!

Gerne sende ich Ihnen auch meinen Newsletter zu und informiere Sie persönlich über die anstehenden Konzerte.

Beste Grüße
Thomas Kimmerle