Tony Lakatos im Pantheon Casino Bonn 2016 © Michael Schaake

07.03.2016
Tony Lakatos
im Pantheon Casino Bonn
© Michael Schaake

FOTOGRAFIE von Michael Schaake

Kontakt:

http://www.flipbook.schaake.de/

07.03.2016 | Tony Lakatos im Pantheon Casino Bonn

Seit 1982 lebt Tony Lakatos in Deutschland und hat sich national wie international einen Namen gemacht.

Mittlerweile gehört er zu den überragenden Saxophonisten der Gegenwart.

In seinen eigenen Bands spielten unter anderem: Terri Lynn Carrington, Joanne Brackeen, Al Foster, Randy Brecker, Cecil McBee, Billy Hart, George Mraz und Kirk Lightsey. Zudem war und ist Lakatos Mitglied in Formationen von Jasper van´t Hof (Pili Pili), Dusko Goykovich, Wolfgang Haffner und Chuck Loeb.

Tony Lakatos wirkte als Leader und Sideman an mehr als 300 CD-Produktionen mit.

Seine CD Standard Time (SKP 9118-2) 2014 Feat. Jim McNeely (Piano), Adam Nussbaum (Drums), Jay Anderson (Bass) gewann den „Deutschen Schallplatten Preis“ 2014.

Die Aufnahme von Porgy & Bess mit der HR-Big-Band gewann den „Deutschen Schalplatten Preis“ 2009.

Er war zu Gast auf den namhaften Jazz Festivals der Welt und begeisterte das Publikum in Europa, USA, Japan, Südafrika, Indien, Singapur, Indonesien, Thailand und vielen anderen Teilen der Welt.

Besetzung:
Tony Lakatos (Saxophon) Martin Sasse (Piano) Henning Gailing (Kontrabass) Joost van Schaik (Schlagzeug)


Anzeige

Anzeige

Anzeige