Jazz Tube 2014

TRIO LUKASHEVA – KHABIRPOUR – ENTZIAN

Haltestelle : UNIVERSITÄT | MARKT , Ausgang Stockentor

1. Set 17:15 Uhr | 2. Set 18:00 Uhr | 3. Set 18:45 Uhr


Das Trio präsentiert gemeinsam arrangierte Jazz Standards und Eigenkompositionen. In diesen spiegeln sich sowohl die folkloristischen Klängen als auch Jahre lange Leidenschaft für den Modern Jazz wieder.

Die Sängerin- gebürtige Ukrainerin Tamara Lukasheva schafft mit ihren Gesang spielerisch die Verbindung von hochvirtuosen Vocalise-Passagen mit traumwandlerischen Klangebenen und verwebt in ihren Kompositionen folkloristische Elemente mit Einflüssen des Modern Jazz. 

Riaz Khabirpour (Gitarre) spielt u.a. in der “Maxime Bender Group”, dem “Jens Böckamp Quartet” und dem Gesangs-Gitarren-Duo “Zweiton” mit Esther Berlansky. Im letzten Jahr gab Riaz Konzerte auf internationalen Festivals wie dem “Tremplin Jazz d’Avignon” und den “Leverkusener Jazz Tagen” und war an CD-Produktionen im In- und Ausland beteiligt, u.a. mit der Band “Noor Saz” aus New York.

Die Kontrabassistin Hendrika Entzian spielte in der Masterclass Bigband, war Stipendiatin der Stiftung »Live Music Now« und wirkte in verschiedenen Pop- und Theatermusikprojekten mit. Neben Sideman Projekten leitet Hendrika ihr eigenes Quartett, das »Hendrika Entzian Quartett«. (Maxi Jagow: sax, Simon Seidl: p, Fabian Arends: dr) Im Dezember 2013 hat die Band im Kölner Loft ihre Debut-CD aufgenommen.


Besetzung:
Tamara Lukasheva (Gesang)
 Riaz Khabirpour (Gitarre)
 Hendrika Entzian (Kontrbass)


Homepage