Jazz Tube 2014

Bernd Lier Swing Ensemble 

1. Set 17:30 Uhr | 2. Set 18:15 Uhr | 3. Set 19:00 Uhr


Gediegener kammermusikalischer Swing, mit viel Freude am Musizieren dargeboten – das ist es, was das Bernd Lier Swing Ensemble wohl am besten beschreibt.

Die Gruppe wurde vor mehr als 30 Jahren von Bernd Lier, Richter am Amtsgericht Bonn, nach einem Studienjahr in Paris gegründet, wo er als Mitglied einer dortigen Band die Musik Django Reinhardts hautnah erleben konnte. Der Name “Ensemble” erinnert an diesen französischen Einfluss, soll aber gleichzeitig den Stil der auch klassisch ausgebildeten Musiker kennzeichnen, wie in der “ernsten Musik” mit feinen Differenzierungen zu spielen. Dabei geht es aber gerade nicht ernst, sondern freudig und lebendig zu. Trotz einiger Veränderungen in der Besetzung ist der Kern der Gruppe seit Beginn dabei – und so kennen die Musiker sich und ihre Spielideen inzwischen so gut, dass bei gemeinschaftlicher Improvisation über Swing-Standards oft sehr beeindruckende Ergebnisse erzielt werden – etwa so, wie bei einer angeregten, geistreichen Unterhaltung zwischen guten Freunden.

Die Band arbeitet seit mehreren Jahren intensiv mit Swing-Tänzern – “Lindy Hop” und “Balboa” – zusammen. Musik und Tanz bereichern sich gegenseitig wunderbar.”


Besetzung:
Bernd Lier (Klarinette)
Thomas Heck (Saxophon)
Johannes Zink (Gitarre)
Gregor Salz (Gitarre)
Dirk Jacob (Kontrabass)
Jürgen Andrée (Schlagzeug)