Jazz Tube 2014

BENEDIKT HESSE  TRIO

Haltestelle : UNIVERSITÄT | MARKT , Ausgang Stockentor

1. Set 17:15 Uhr | 2. Set 18:00 Uhr | 3. Set 18:45 Uhr


Das Trio von Schlagzeuger Benedikt Hesse widmet sich dem “Silver Book“ – einer Sammlung zeitgenössischer Musik aus New Orleans. Die Kompositionen von Ellis Marsalis, James Black oder Harold Battiste tragen den Geist des Congo Squares, dem Geburtsort der Musik New Orleans, in die Gegenwart und zeugen vom Optimismus und Lebensgefühl der Stadt.

Es ist immer noch etwas ungewöhnlich auf ein Harmonie stützendes Instrument zu verzichten und als Trio mit Saxophon, Bass und Schlagzeug zu spielen. Dabei erlaubt diese Besetzung ganz besondere melodische Freiheiten und fordert die Musiker auf andere Weise im Zusammenspiel. Ivan Polyanski am Saxophone, Stefan Rey am Bass und Benedikt Hesse am Schlagzeug verbinden eine aussergewöhnliche Besetzung mit einem einzigartigem Repertoire und das mit viel Energie, Dynamik und Groove.


Besetzung:
Ivan Polyanski (Alt Saxophon) Stefan Rey (Kontrabass) Benedikt Hesse (Schlagzeug)


Homepage