Afro Lounge Brothers

Die Afro Lounge Brothers mit der Hammond B3 im Gepäck

14.04.2015 BONN. Er frage sich immer, ob es sich denn lohne, das 180-Kilo-Ding zu transportieren, zum Beispiel von Köln nach Bonn. Als Hayden Chisholm seine Bedenken äußerte, war das Konzert der Afro Lounge Brothers im Pantheon Casino zum Entsetzen des berauschten Publikums leider fast schon vorbei und der Beweis erbracht: Es hatte sich wirklich gelohnt, die Hammond B3 nach Bonn zu schaffen.

Den ganzen Artikel finden sie hier: www.general-anzeiger-bonn.de

Photo © Afro Lounge Brothers