Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Monkbeatz (Jazz, Monk)

12. Januar @ 21:15 - 23:30

Benny Lackner – piano, wurlitzer & laptop
Ursus Bachthaler – strat & pedals
Andreas Waelti – bass & toys
Moritz Baumgärtner – drums & toys

In January 2018 MONKBEATZ is back on the road with material of its first and upcoming album with a new lineup including the renowned maerican-german pianist Benny Lackner (Benny Lackner Trio, Boppstrasse, Hardy&Winch), Andreas Waelti on bass (Fabian Rückert Quintet, Transit Room, Andromeda Mega Express Orchestra) and drummer Moritz Baumgärtner, known for his work with Melt Trio, Lisbeth Quartet or Bonaparte and award winner of the «Jazz – Echo» 2017 for “Best Drummer National”.
A diverse and musically exciting evening lies ahead of you!
2014 wurde «MONKBEATZ» vom Schweizer Gitarristen Ursus Bachthaler gegründet mit dem Ziel sich auf persönliche und eigenständige Art und Weise der Musik des grossen Pianisten und Komponisten Thelonious Monks anzunehmen.
Für die «UNIT LIVE!» – Tourneen 2018 ist «MONKBEATZ» in neuer Besetzung mit Stücken ihres Erstlings und Material des kommenden Albums unterwegs. Mit von der Partie sind der deutsch-amerikanischen Pianist Benny Lackner, der renommierte Schweizer Kontrabassist Andreas Waelti der schon mit Künstlern und Formationen wie dem Fabian Rückert Quintet, Transit Room, oder dem grossartigen Andromeda Mega Express Orchestra unterwegs war, sowie der umtriebige Schlagzeuger Moritz Baumgärtner, der mit dem Melt Trio, dem Lisbeth Quartet oder Bonaparte auf sich aufmerksam gemacht hat und 2017 den begehrten «Jazz – Echo» für “Best Drummer National” verliehen bekam.
Ein spannender, musikalisch bunter und intensiver aber nichtsdestotrotz genussreicher Abend für’s Publikum ist garantiert!
I

MONKBEATZ: A Swiss – German rendition of Thelonious Monk.
Swiss guitarist Ursus Bachthaler founded «MONKBEATZ» 2014 with the aim to attent to the music of the great pianist and composer Thelonious Monk in a very personal and stand-alone way.
After the release of their CD «Ugly Beauty» on the Swiss label «Unit Records», the musically challenging project took off with a well-attended tour through Swiss and German jazzclubs. The press and the audience alike appreciated the colourful sounding, stylisticly openminded take on the timeless and still fresh music of Thelonious Monk.

Beginn 21:15 Uhr (Einlass 20:00 Uhr)
Eintritt frei – Beitrag erwünscht

Diese Veranstaltung wurde eingestellt von : jazzinconcert.com

Details

Datum:
12. Januar
Zeit:
21:15 - 23:30
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,
Webseite:
Homepage

Veranstalter

Zig Zag Jazz Club

Veranstaltungsort

Zig Zag Jazz Club
Haupstr.89
Berlin,12159Germany
+ Google Karte
Webseite:
http://www.zigzag-jazzclub.berlin